RettungswagenRettungswagen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rettungsdienst
  3. Fahrzeugflotte
  4. Rettungswagen

Rettungswagen

Ein Rettungswagen (RTW) ist ein Fahrzeug für die Notfallrettung. Rettungswagen werden immer dann eingesetzt, wenn Notfallpatienten schnell und umfassend behandelt werden müssen. Das Team des Rettungswagens besteht neben Rettungssanitätern aus erfahrenen Notfallsanitätern und/oder Rettungsassistenten, die eine umfangreiche medizinische Ausstattung mit sich führen.

Alle Rettungswagen der DRK Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg gGmbH  sind gemäß der Euronorm 1789 Typ C ausgestattet. Die EN 1789 Typ C beschreibt dabei einen Mindeststandard, den alle unsere Rettungswagen jedoch übertreffen. Der so aufgerüstete RTW entspricht einem  Mehrzweckfahrzeug (MZF) und ist sowohl für den Rettungsdiensteinsatz als auch den Krankentransport optimal einsetzbar.

Alle unsere Rettungswagen verfügen über folgende Ausstattung:

  • Notfallkoffer/-Rucksäcke
  • EKG mit Überwachungseinheit und 12-Kanal Ableitung
  • Defibrillator
  • Beatmungseinheit
  • Sauerstoff
  • Spritzenpumpe
  • Spineboard (Wirbelsäulenbrett)
  • Vakuummatratze
  • Schienenmaterial
  • Kindernotfallausrüstung

Selbstverständlich sind unsere Rettungswagen auch mit den wichtigsten Notfallmedikamenten, Verbandmaterial und Infusionen bestückt.

Neben dieser umfangreichen medizinischen Ausstattung, verfügen unsere Rettungswagen auch über mehrere Ausstattungsmerkmale zur Arbeitserleichterung und zur Verbesserung der Sicherheit:

  • Digitalfunk MRT und HRT eingebaut, 4m Analogfunk
  • Fahrtrage Modell Stollenwerk mit Rückhaltesystem
  • Voll klimatisierter Patientenraum
  • Standheizung im Patientenraum
  • Tragestuhl im Fahrzeugraum
  • Tragetuch
  • Rückfahrkamera
  • Rescuetrack-System für einen Echtzeit-Überblick über Position und Verfügbarkeit des Fahrzeuges