IntensivtransportwagenIntensivtransportwagen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rettungsdienst
  3. Fahrzeugflotte
  4. Intensivtransportwagen

Intensivtransportwagen

Als Intensivtransport (auch Interhospitaltransfer) bezeichnet man den Transport von intensivmedizinisch behandelten Patienten. Da die Versorgung während des Transports nicht unterbrochen werden darf, sind speziell ausgerüstete Transportfahrzeuge notwendig. Zum Einsatz kommen vorwiegend spezielle Intensivtransportwagen und Intensivtransporthubschrauber.

In Deutschland wird dieser von einem Arzt mit notfallmedizinischer Zusatzqualifikation begleitet, wobei die deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI) eine zusätzliche Qualifikation empfiehlt.

Der Interhospitaltransfer von Intensivpatient/innen als Aufgabe des Rettungsdienstes stellt besondere Anforderungen an Personal und Ausstattung. Das Versorgungsniveau von kritisch Kranken muss auch während einer Verlegung hoch gehalten werden.

Der Großraum- Intensivtransportwagen (ITW) der DRK Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg gGmbH  ist ein Fahrzeug des Rettungsdienstes und ist speziell ausgestattet, um intensivpflichtige Patienten, unabhängig von deren Körpergröße und -gewicht zwischen Intensivstationen von Krankenhaus zu Krankenhaus zu transportieren.

Versorgungsbereiche ITW:

  • Bereich Südhessen
  • Unterstützung für den Bereich Ost-RLP
  • Unterstützung für den Bereich Nord-West Baden Württemberg
  • Auf Anforderungen auch Grenzübergreifend