Ausbildung RettungsdienstAusbildung Rettungsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Wir als Arbeitgeber
  2. Stellenbörse
  3. Ausbildung Rettungsdienst

Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Seit 2014 bietet die DRK Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg gGmbH in Zusammenarbeit mit der Zentrale Ausbildungsstätte (ZAS) des DRK Bezirksverbandes Frankfurt a. M. die dreijährige Berufsausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in an.

Auf Basis der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Notfallsanitäter/innen gliedert sich die Ausbildung wie folgt:

1920 Std. theoretischer und praktischer Unterricht am Bildungszentrum

1960 Std. praktische Ausbildung auf der Lehrrettungswache

720 Std. Ausbildung in der Klinik

Alle Ausbildungsabschnitte sind eng verzahnt und werden durch die Zentrale Ausbildungsstätte organisiert. In jedem Ausbildungsjahr legen wir Wert auf eine ausgewogene Verteilung der drei Bereiche theoretische Ausbildung, Einsatz in der Klinik und auf der Lehrrettungswache.

Am Ende des ersten Ausbildungsjahres können die Auszubildenden nach Absolvieren der Rettungssanitäter/innen-Prüfung eigenständig Krankentransporte organisieren und abwickeln. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr werden zudem die Fertigkeiten zur Abwicklung von Notfalleinsätzen erlernt. Die dort erlernten Fertigkeiten werden im dritten Ausbildungsjahr auf dem Rettungswagen geschult und umgesetzt.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mindestens Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung
  • Führerschein Klasse C1 wünschenswert (kann im ersten Ausbildungsjahr nachgeholt werden)
  • Nicht mehr als drei Punkte im Verkehrszentralregister
  • Gesundheitliche Eignung
  • Eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Körperliche Fitness
  • Eintrittsalter 18 Jahre

Vergütung:

Die Auszubildenden erhalten eine Ausbildungsvergütung nach DRK Reformtarifvertrag:

  • Erstes Ausbildungsjahr: 1.095,06 EUR (ab März 2020: 1.120,06)
  • Zweites Ausbildungsjahr: 1.163,39 EUR (ab März 2020: 1.188,39)
  • Drittes Ausbildungsjahr: 1.274,55 EUR (ab März 2020: 1.299,55)

 Die Schulkosten werden vollständig durch die DRK Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg gGmbH getragen.

Zusätzliche Leistungen:

  • Hessenticket
  • gesicherte Übernahme nach erfolgreicher Ausbildung

Bewerbungsfristen:

Für den Ausbildungsbeginn April 2020 ist die Bewerbungsfrist abgelaufen.

Für den Ausbildungsbeginn Oktober 2020 läuft die Bewerbungsfrist vom 01.02.2020 bis 29.03.2020.
Das Assessment nach erfolgreichem Bewerbungsgespräch ist für den 17. April geplant.

Für den Ausbildungsbeginn April 2021 läuft die Bewerbungsfrist vom 01.08.2020 bis 21.09.2020.
Das Assessment nach erfolgreichem Bewerbungsgespräch ist für den 16. Oktober geplant.

 

 

Kontakt

Arbeitgeber: DRK Rettungs- und Sozialdienst Starkenburg GmbH
Ort:
Ansprechpartner: RDL Marcel Neumann
E-Mail: bewerbung@drk-starkenburg.de
Veröffentlicht am: 28.08.2019

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben