Sie sind hier: Start / Rettungsdienst / Unsere Rettungswachen

Ihr Kontakt

DRK Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg GmbH
Mornewegstraße 15

64293 Darmstadt

Tel.: 06151-28 12 50

rettungsdienst[at]drk-starkenburg[dot]de

Rettungswachen der DRK Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg gGmbH

Allgemeine Informationen 

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg eine öffentlich-rechtliche Vereinbarung über die Bildung eines gemeinsamen Rettungsdienstbereiches gem. § 5 Abs. 3 Satz 3 HRDG abgeschlossen. Zu dem Rettungsdienstbereich Darmstadt, der rettungsdienstmäßig von der Leitstelle Darmstadt versorgt wird, gehören die Städte Darmstadt, Griesheim, Ober-Ramstadt, Pfungstadt und Weiterstadt, sowie die Gemeinden Alsbach-Hähnlein, Bickenbach, Erzhausen, Modautal, Mühltal und Seeheim-Jugenheim.

Für den Rettungsdienstbereich Darmstadt ergeben sich folgende statistische Angaben:

  • Fläche: 380,009 km²
  • Einwohnerzahl Darmstadt-Stadt: 151.879 (31. Dez. 2014)

Die Städte Babenhausen, Dieburg, Groß-Bieberau, Groß-Umstadt und Reinheim sowie die Gemeinden Eppertshausen, Fischbachtal, Groß-Zimmern, Messel, Münster, Otzberg, Roßdorf und Schaafheim bilden den Rettungsdienstbereich Dieburg,  der von der Zentralen Leitstelle Darmstadt-Dieburg versorgt wird.

Für den Rettungsdienstbereich Dieburg ergeben sich folgende statistische Angaben:

  • Fläche 400,71 km2
  • Einwohnerzahl 287.966 (Stand: 31.12.2014)

Die DRK Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg gGmbH ist mit ihrem Betriebsbereich Rettungsdienst in den beiden Rettungsdienstbereichen Darmstadt und dem Landkreis Darmstadt-Dieburg in der organisatorischen Einheit von Notfallrettung und Krankentransport tätig und unterhält hierzu 6 Rettungswachen.