Sie sind hier: Start / Rettungsdienst / Unsere Mitarbeiter / Jennifer Göbel
Rolf Oeser

Jennifer Göbel

Notfallsanitäterin

Die Notfallmedizin hat mich immer schon interessiert. Erste Berührungspunkte mit dem Rettungsdienst hatte ich durch meine Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr und es entstand die Idee, nach dem Abitur eine Ausbildung im Rettungsdienst zu beginnen. Über die Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg hatte ich schon viel Gutes gehört, daher begann ich hier meine Ausbildung zur Notfallsanitäterin.

Nach den fast vier Jahren, die ich hier arbeite, kann ich bestätigen, was über die Starkenburg gesagt wird: Hier herrscht ein gutes Arbeitsklima, es gibt flache Hierarchien und eine hohe Transparenz. Die Kollegen sind nett und engagiert, das hat mir gerade in der Ausbildung sehr geholfen. Ich habe viel Unterstützung und Hilfe bekommen. Die Kollegen haben mich gut in die Praxis eingeführt, um heute selbständig arbeiten zu können.

Mir gefällt, dass jeder Tag anders ist, neu und abwechslungsreich. Ich mag die hohe Verantwortung meines Jobs. Dazu passt, dass wir einen sehr guten Schichtrhythmus haben, der einen optimalen Ausgleich zwischen Arbeit und Freizeit ermöglicht.